Myself's overrated. ♥ Gratis bloggen bei
myblog.de

» Tiefpunkt. ♥



Hallo Leute.. ♥

Ich weiss gar nicht, wo ich anfangen soll.. Mir geht's echt nicht gut. Habe nun "Ferien" und chill die ganze Zeit behindert Zuhause rum, weil ich's einfach mal wieder nicht auf die Reihe bekommen habe, neben der Schule und so noch so haeufig am Wochenende wegzugehen etc. sprich ich hab' Kontakte vernachlaessigt. Jop. Ist doch super, wenn man in ner Beziehung ist.. Nur weil er immer am zocken ist & ich so fixiert auf ihn bin, dass ich deshalb Zuhause bleib..

Bald geht's in Urlaub.. also.. zuerst geht's nach Kassel zu meiner Familie und von dort aus nach Scharbeutz an die Ostsee. Freu' mich da schon total drauf.. Zuletzt hab' ich meine Fam am 1. Mai gesehen.. schon wieder total lang her.. ): Naja.. ich hoffe, dass das Wetter gut wird.. mein Freund kommt auch mit.. bin gespannt, wie das wird.. hoffe mal, der heult nicht andauernd seiner verfickten X-Box nach. -.-

X-Box.. ja, ich verfluche dieses Teil. Immer schoen Headset aufgesetzt und mehrere Stunden zocken. Freundin darf sehen, was sie macht. Cool. 

Der werte Herr hat auch wieder angefangen, zu rauchen. Und das schon vor laengerer Zeit. Klasse, hm? - Gestern wollte er den Muell rausbringen. Hat mich gewundert, macht er naemlich nie. So wie er sowieso selten mal irgendwas macht. Jedenfalls steckte er sich dann noch was in seine Hosentasche. Hab ich mitbekommen und ihm rausgeholt. Was war's? Zigaretten, right. Hauptsache er rennt raus, mit dem Muell, oho, und chillt voll lang draussen rum. Joa. Bin dann auch irgendwann raus zu ihm. Sind wir wieder rein und er meinte, er haette keine Ahnung, was los waere und so. Super. - Ich hatte dann uebelste Panik und hatte voll den Nervenzusammenbruch und er? Chillte vorm TV. Irgendwann mal nach ner halben Stunde kam er. Joooooa. Dann wollte er reden.. ich solle ihn doch nicht wie ein Kind behandeln. Und er raucht ja schon laenger wieder blaaa.. wollte mir das nicht sagen und all so'n Scheiss. 

Und jetzt? - Mir geht's scheisse, er zockt seit keine Ahnung wann.. 10 glaub ich, ja. Mh, ich mich mal wieder verzogen, so wie immer.. Wenn er dann irgendwann mal fertig ist, scheint es mir so, als wuerde er erwarten, dass ich dann auch immer gleich mit allem aufhoer. Juhu. Echt, ich bin immer SO aggro drauf, wenn er zockt und auch noch lange Zeit danach. 

Keine Ahnung.. ich reg mich gerade schon wieder zu viel auf.. morgen gibt's mehr von mir, versprech ich euch. Ich muss mich erstmal beruhigen gehen.

 

Au revoir.

Vanue  ♥

22.7.12 12:06


» Dauerstress?! ♥



Hey Leute ♥

Ganz ehrlich? - Aktuell nervt mich irgendwie einfach alles.

Praktikum fucked mich irgendwie ab, obwohl es schoen ist, die Kinder da immer lachen zu sehen und so. - Wuensche mir dann immer, das waere auch alles bei mir so gewesen. ABER man merkt, dass man nicht der einzige Mensch auf der Welt ist, dem's so frueh schlecht geht. Im Kindergarten hab' ich ein Kind, das total oft bei zusieht, wie ihre Mutter geschlagen wird..

Nun gut, bei mir war das Ganze ja damals noch viel krasser.. ok, ob meine Mutter geschlagen wurde, keine Ahnung. Ich jedenfalls schon. Und wir beide wurden ja auch mit'm Messer bedroht im Schlaf und selbst als wir weggezogen sind von ihm verfolgt... - Aber das ist ja 'ne andere Geschichte und tut gerade auch nichts zur Sache...

Mir schwirrt eher was anderes im Kopf rum.. Erstes Mal und so. Damals. Ungewollt. Und dann noch die Zeit danach, in der ich mich gefragt hab, ob ich schwanger bin. Hachja.. x.x Wisst ihr, das ist echt laestig so.. jetzt am WE war's wieder mal schlimm.. als mein Freund mich geweckt hatte. Hm...

Sass nun ein paar Stunden hier rum.. Musik gehoert. Zitate gesucht. Und ja. Naja, ok, so viele sind's noch nicht.. Ich hatte mir ja letztes Jahr mal vorgenommen, ein Buch mit  Zitaten bzw. hier evtl. auch 'ne Seite damit zu fuellen. Die Scheisse dabei ist halt aber einfach, dass mich, je nach Lied, das auch extrem runterziehen kann.. manchmal passt das alles immer viel zu sehr.. oder erinnert mich an die Zeiten, zu denen ich die Lieder gehoert habe und so. - Kennt ihr bestimmt auch..

Was es sonst noch so gibt? - Schaue mir bald vielleicht 'ne Wohnung an.. und naja.. weiss auch nicht, hab ja im letzten Post schon von erzaehlt, dass das dann alles ein wenig komisch waere.. so wieder allein und alles.. nur der Gedanke daran macht mich schon leicht depri. - Ironie des Schicksals.

Weiteres erzaehl ich euch spaeter mal. Keine Ahnung, wann dann wieder der naechste Post kommt, wisst ja, klappt ja meist nicht so, wie ich’s gern haette. Wollte ja auch noch so  einiges erzaehlen, mal sehen, wann ich dazu komme. Ist irgendwie alles nur noch stressig momentan, obwohl ich eigentlich gar nicht so viel mache.

Also in diesem Sinne.. Bis bald.

Eure Vanue ♥

22.4.12 22:51


» Restart ♥



Hey Leute ♥

 

Da ich nach langer Zeit endlich mal wieder hier neue Eintraege verfassen kann, setz' ich das gleich mal in die Tat um… Gerade bin ich bei meiner Familie zu besuch.. Freitag geht's dann wieder Heim.

 

Momentan ist alles ein bisschen kompliziert bei mir. Ich wohne bei meinem Freund und seinen Eltern. Jaa, ihr lest richtig, ich hab' 'nen Freund. Seit dem 07.01.12 sind wir zusammen. Aber dazu spaeter mehr.

 

Ich bin im August letzten Jahres umgezogen. Nach Marl. Seit November habe ich jedoch nur Probleme mit der Wohnung. Von Anfang an war das Wasser eiskalt, dann kam Feuchtigkeit & Schimmel. Und jetzt im Winter war es  da so kalt, dass man seinen Atem sehen kann. Bin deshalb zu meinem Freund gezogen (war die Idee seiner Mutter). Seit dem bin ich auf der Suche nach 'ner anderen Wohnung..

 

Irgendwie komm ich mir aber bei meinem Freund manchmal schon etwas laestig vor.. Seit Januar wohn ich da.. Freitag, wenn ich wieder zurueck in Marl bin, geht's auch schon wieder zu ihm.

 

Irgendwie koennte ich mir schon vorstellen, laenger mit ihm zusammen zu sein, also dass es was Festes wird. Und das sieht er genauso. Mal sehen, was daraus wird, hehe. Im Sommer will er ja auch ausziehen. Sofern er von seiner Firma uebernommen wird. Vielleicht entscheidet er sich um oder nicht, momentan meint er jedoch, dass er dann erstmal allein wohnen mag. Aber man hat ja auch Zeit..

 

Falls ihr euch fragt, wie es dazu kommt, dass ich wieder blogge.. Ich hab' mir  'n Netbook gekauft. Seit meinem Umzug damals konnte ich irgendwie nicht bloggen.. Erstmal hatte ich wochenlang kein Internet und spaeter war ich's auch leid, so am Rechner zu sitzen, war so selten da, weil ch eigentlch den ganzen Tag ueber weg war. Waer's gemuetlich gewesen, haette das vielleicht geklappt, aber auf dem Stuhl da.. Mh. Ne. Da hat mir immer alles wehgetan. Und denken konnte ich da nie so. Ich brauch's beim Bloggen halt gemuetlich. :p  Naja. Und bei meinem Freund konnte ich michja auch nicht an den Laptop setzen und das machen. Mal abgesehen davon, dass ich nicht moechte, dass er meinen Blog liest..

 

Jeeeeeedenfalls um zu meinem Freund nun nochmal zur Sprache zu kommen.. Er meinte, er wollte schon was von mir, seit wir uns kennen gelernt haben.. Das war am 14. Oktober 2012. Hatten immer mal wieder was zusammen gemacht, weil ich damals mit nem Kollegen von ihm zusammen war… ist mir irgendwie voll unangenehm so.. Keine Ahnung. s: - War dann auch am 9. Dezember mit ihm auf der Weihnachtsfeier seiner Firma. Er hatte mich eingeladen und hatten nen super schoenen Abend (btw, ich war da nicht mehr mit meinem Ex zusammen). Als er mich dann zur Bushaltestelle gebracht hat, haette ich ihn am liebsten mitgenommen. Hehe. (: Damals wusste ich aber selbst nicht so wirklich ueber meine Gefuehle und vorallem ueber seine Bescheid..

 

Am 30. Dezember hatte er mir dann gesagt, dass er mich liebt.. Und ich war so voll geschockt im ersten Moment und wusste gar nicht, wie ich reagieren soll und so.. Konnte das alles irgendwie gar nicht glauben.. Ja, und dann.. Gab's ne Woche Funkstille.. Hier und da hab ich immer wieder versucht, mit ihm zu reden, aber ging nicht.. Er hatte total abgeblockt immer.. Bis zum 7. Januar.. Ja, und seit dem sind wir zusammen und ich bin uebergluecklich mit ihm.

 

Okay, ich denke, reicht fuer's Erste.. Sonst wird das ein viel zu langer Eintrag, wenn ich alles auf einmal erzaehle. (; Dafuer kann ich dann morgen wieder bloggen..

 

Achja, koennt ruhig twitter checken { Kasten links (; }, da werd' ich ab sofort auch wieder aktiv sein.

 

Bis morgen,

 

Eure Vanue ♥

 

11.4.12 16:47


» Zum Glueck in die Zukunft ♥



Hallo Leute ♥

Ich weiss, ich hab' mir was vorgenommen und es wieder nicht gehalten. Mir mangelts wohl etwas an Selbstdisziplin. Jedoch hab' ich nun meinen Rechner an meinem Bett stehen, was das Ganze etwas leichter macht. Keine Rueckenschmerzen mehr.

Ehm. Thema Umzug. Ich hab' schon so oft nach Wohnungen gesucht.. mir eine angesehen, die vielversprechend aussah.. war aber nichts. Nun warte ich auf einen Anruf. Ich hab' naemlich noch eine tolle Wohnung gefunden. Vor mir hat sich eine Frau gemeldet, wird die die Wohnung nicht nehmen, kann ich sie haben. Wuenscht mir Glueck.

Seit ich aus dem Urlaub zurueck bin, gab's auch voll viel Stress mit meinen Eltern. Zeitweise hiess es, dass die mich von der Schule abmelden wollen. Ich hab' auch dann spaeter erfahren, wieso. Mehr dazu aber nachher. - Jedenfalls. Ich war voll down. Und meine Mutter schrieb mir dann noch bei facebook, ich solle mich mal erwachsen verhalten und so. Fand ich echt krass. 

Ja.. am Mittwoch habe ich mich mit NoBo getroffen. War voll toll mit ihm und so. Jedenfalls hat mich mein Nachbar gesehen. Und der hat das wohl meinen Eltern erzaehlt. Deshalb dachten die, ich wuerde denen was verheimlichen und wolle nur wegen ihm umziehen wollen. Stimmt ja aber gar nicht. Und ausserdem wohnt er ganz woanders. xD Aber nun gut.. 

Am Mittwoch Morgen hatte ich ein halbes Broetchen gegessen. Den restlichen Mittwoch ueber habe ich dann nichts mehr gegessen, weil ich irgendwie keine Zeit hatte. Und abends keine Lust. - Donnerstag hatte ich ja dann Stress mit meinen Eltern. Und da hab' ich mich den ganzen Tag ueber in meinem Zimmer eingeschlossen. Auch nichts gegessen. So schlimm war das nichts, ich hab' davon nichts gemerkt. Hatte keinen Hunger. Getrunken habe ich auch jeden Tag 1,5 Liter Volvic. - Jedenfalls habe ich dann Freitag morgen auf die Waage geschaut. Und was sah ich da? 2 Kilo weniger. Von 63 auf 61 runter. Freitag habe ich mich dann auch vollgefressen. - Samstag. 61,5 Kilo. Dafuer, dass ich echt alles in mich reingestopft habe, war ich ueberrascht. Eltern waren in Berlin. Und ich habe den ganzen Tag nichts gegessen. - Sonntag. 61 Kilo. Gezwungenerweise musste ich zu Mittag essen. Hab mir aber nicht viel drauf gemacht. Rest des Tages nichts gegessen. - Mal schauen, wie das weiter geht. Vielleicht schaffe ich es ja dieses Mal. Zwar nicht gesund, aber so nehm' ich wenigstens ab. Komische Welt. Werde nun aber jeden Tag zumindest zu Mittag essen muessen. Sollte reichen.

An Sachen fuer den Umzug.. naja.. paar Sachen fehlen noch. Wohnzimmer ist komplett, Schlafzimmer komplett.. Kueche eigentlich auch. Mir fehlen noch Toepfe und so aber das holen wir alles noch. Was noch wichtig ist, waere die Waschmaschine. Aber vielleicht kann ich eine haben, die 2 Jahre alt ist. Wenn nicht, muss ich halt eine neue kaufen.

Vorhin hab' ich'n Typ kennengelernt. Voll krass, irgendwie sind wir total auf einer Wellenlaenge. Habe auch mit ihm getelt. Bin ja mal gespannt, was daraus wird..

Ja, mit Berkan habe ich nun Stress und irgendwie befuerchte ich, dass ich ihn nun so ganz verliere. Ich kann das alles gerade nicht erklaeren und wills, ehrlich gesagt, auch gerade nicht verstehen. Trotz Allem macht mich das nun ein wenig down.

Die letzten Tage waren ja nicht toll fuer mich, im Gegenteil. Ich war irgendwie ziemlich allein. War nur einer fuer mich da so wirklich. Bin ihm dafuer auch echt dankbar. Er hat mich aufgefangen als ich am Boden lag und mir Fluegel gegeben. Oh und er ist so suess. ._. Ich hatte ein Jahr lang keinen Kontakt zu ihm. Und nun? War er der Einzige, der fuer mich da war.

Ich war von allen echt angekotzt. Hab' voll den Hass geschoben. Nunja. Zu Alex und Toast hab' ich nun wieder Kontakt. Alles wie immer. - Kann mit denen Lachen. Fertig.

Ganz kurz noch fuer Alex [ damit er auch mal von erfaehrt, haha ]: Daenemark. Urlaub war einerseits der schoenste, den ich bis jetzt hatte, andererseits aber auch der schrecklichste. Es war so scheisse, weil meine Cousine und ihr Freund andauernd miteinander rum machen mussten. Die konnten die Finger nicht voneinader lassen. War echt schrecklich. Und naja. Meine Cousine jedenfalls hat mich die ganze Woche ueber gar nicht beachtet, was ich absolut nicht toll fand. Ich hatte auch 'ne Sonnenallergie und voll den Sonnenbrand. Habe mich extrem allein gefuehlt. Naja. Was soll ich machen? Bin immer mit meinen Eltern mit und so. Weil mir ja auch klar, dass das vielleicht der letzte Urlaub ist, den wir zusammen haben. - Hm.. egal.

Ich werde nun schlafen gehen, denke ich. - Eine wundervolle Nacht und suesse Traeume wuensche ich euch.

Eure Vanue ♥

8.8.11 02:39


» Zurueck in die Zukunft ♥



Hallo ihr Lieben ♥

Ich weiss, ich habe mich sehr lange nicht gemeldet. Es ist einfach viel passiert, manchmal hatte ich dann keine Lust zu bloggen oder mir ging's viel zu scheisse.. 

Momentan bin ich drauf und dran hier wegzuziehen. Leider habe ich keine Ahnung, in welcher Stadt ich landen werde, jedoch wird es irgendwo im Ruhrgebiet sein. Ich fange dann eine Ausbildung zur Erzieherin an, womit ich zugleich mein Abi erhalten werde. Einzige Problem ist nur noch das Geld. Habe zwar einen Bafög-Antrag bekommen, jedoch weiss ich nicht, ob dieser bewilligt wird. Auf dem Amt sagte man mir zwar, dass ich was kriegen wuerde, nur im Augenblick habe ich da so meine Zweifel dran.

Mittlerweile hat sich meine Mutter auch an den Gedanken gewoehnt. Und das ging nun schon innerhalb der ganzen Familie rum. Meine Tante zum Beispiel hebt nun immer schon Sachen fuer mich auf, die sie selbst nicht mehr braucht. Fehlen tut mir dann 'ne Kueche, Sofa, Waschmaschine, Buegeleisen, Staubsauger. Irgendwie muss ich das dann finanziert kriegen. Zum Glueck hat meine Mutter heute Bescheid bekommen, dass sie in 'nem anderen Betrieb genommen wurde, da kriegt sie dann auch mehr Geld. - Gut fuer uns, und vorallem mich.

Irgendwie sind jetzt alle stolz auf mich, dass ich das wirklich machen mag. So allein in einer anderen Stadt wohnen. Obwohl ich da dann niemanden kenne. Und Haushalt und so muss ich dann ja auch selbst schmeissen. Aber ich hoffe, mir geht es dann besser, finde dann da Freunde.. Worauf ich auch hoffe, ist auf ein besseres Verhaeltnis zu meiner Mutter. Denke auch, das wird dann so sein. Mir wurde auch von ihr versichert, dass ich jederzeit wieder nach Hause kommen kann. Entweder wieder hier einziehen oder mir in der Gegend 'ne Wohnung suchen. Klingt ja recht gut.

Naja, das wollte ich nur mal los werden. Wuensche euch noch 'nen schoenen Abend.

Eure Vanue ♥

29.6.11 21:08


» Happiness? ♥



Hallo Leute ♥

Ich weiss gerade nicht wirklich, was ich sagen soll, aber ich bin gluecklich. Die letzten paar Tage waren einfach so wundervoll. (: Aber fast schon zu perfekt.. s: - War schoen, Berkan und Aymann immer zu sehen. :D Und ich war oefters mit meiner Cousine in der Stadt. - Jetzt die Tage gehen wir noch zusammen fruehstuecken. :D

Bin so richtig verknallt, Leute. |: Ich komm nicht mehr von ihm los? :D Rund um die Uhr sind wir am simsen. Denke immer an ihn, traeume von ihm, will andauernd bei ihm sein. Und das "Schlimmste" ist, dass wir, wenn wir uns sehen, immer rumkuscheln. :D Man will das doch dann immer haben. >: Und wenn man nicht weiss, was zwischen einem ist, quaelt das einen schon sehr.. ^^ Wuenscht mir Glueck, ja?

Irgendwie zieht's mich aber runter, dass meine Eltern krank sind. .___. Keine Ahnung, die sind dann immer voll pissig, irgendwie. Total nervig. Bin ich am besten in meinem Zimmer oder gar nicht erst Zuhause. 

Mein Kopf tut mir ja gerade nur weh. Irgendwie ist der auch so leer. Weiss ja nichtmal wirklich, was ich schreiben soll? - Mag einfach nur noch schlafen.. hab ich die letzten Tage nicht wirklich viel. War die Nacht ueber immer wach, weil ich nicht einschlafen konnte. s:

Gewichtstechnisch kann ich auch sagen, dass sich etwas Positives getan hat, obwohl ich in letzter Zeit nicht mehr oft joggen war. Und dieses doofe Ostern.. so viel Kuchen und grillen und ESSEN. - Zum Glueck konnte ich mich etwas zurueckhalten. Beim Grillen gestern war ich nicht dabei. Habe im Allgemeinen gestern nur 2 Stueck Kuchen gegessen und 1 Brot. Das war's. Stolz bin ich auch drauf, dass ich meine FAs los bin. Die letzten Wochen waren ja sooo schrecklich. Andauernd Hunger gehabt, gegessen und gegessen.

Ich muss diese Woche noch so viel machen.. Bilder fuer das Geschenk meiner Mutter, das Buch fuer Deutsch durchlesen [Die Leiden des Jungen Werther], fuer Erdkunde-Bili muss ich lernen, und ich wollte noch ein Bisschen zeichnen.. s:

Freue mich schon auf Freitag. Da hab ich naemlich Geburtstag! :D Mein Geschenk ist auch schon bestellt.. Ich krieg'nen TV. Endkrass. Dachte nicht, dass ich den dieses Jahr noch kriege. - Somit waer' dann wieder ein Ziel auf meiner Wunschliste abgehakt. :D

Hmm.. ich weiss auch nicht, was ich gerade so schreiben soll.. mir geht's gerade nicht so gut. x.x

Euch noch 'nen schoenen Abend, ja?

Eure Vanue ♥

25.4.11 19:55


» Identitaet ♥



{ Du bist sehr kreativ und hasst es, dich eingesperrt zu fühlen. Manchmal fliegst du in deine eigene kleine Welt, während deine Freunde dich fragen, wo du bist. }

Ein wundervollen, guten Abend wuensch' ich euch ♥

Eigentlich wollte ich mich ja am Dienstag(?) wieder melden, nur irgendwie wollte mein Internet nicht so wirklich. Und sonst die Tage.. naja, was soll ich sagen.. war viel zu kaputt. Verzeiht mir.. ♥

Am Mittwoch hab ich meine Bio-Klausur wiederbekommen.. 3P geschrieben. Donnerstag bekam ich dann Physik wieder: 0P. Ich war so am Ende.. Hab die ganze Zeit geheult. Und dann hatte ich noch ein paar Panikattacken. Weil ich einfach nicht weiss, ob ich die 11 nun hinkrieg oder nicht. In Bio, Physik, Kunst, PoWi.. ueberall bin ich schlecht. Ich hab gar keine Lust mehr, ueberhaupt noch etwas zu machen. Ich zweifel momentan so sehr an mir.. Keine Ahnung, was aus mir werden soll. Ich war nie der Typ, der sich immer hingesetzt hat und gelernt hat. Aber ich versuch's zumindest. Und wenn ich was nicht versteh, schau' ich im Netz nach oder so, aber irgendwie peil ich gar nichts mehr.. Wenigstens hab ich in Englisch 10P geschrieben. 

Hmmja.. mit Toast scheint momentan alles "normal" zu laufen.. so wie's halt immer war. Obwohl's fuer mich immernoch komisch ist, aber hey, von heut' auf morgen kann sich das nicht aendern. Nachher skypen wir noch, also hoffe ich.. haben wir uns zumindest vorgenommen. :D Freu' mich schon darauf. An seine Stimme kann ich mich ja immernoch voll gut erinnern.. :D

Habe auch heute mal wieder mit Paddue geschrieben. Das war toll.. Nur ich weiss nicht, wie ich mich verhalten soll.. war ja damals so einfach, dass wir keinen Kontakt mehr hatten. Einfach so. Weil er dann seine Freundin hatte. Wir wollten demnaechst auch wieder telen und evtl. camen.. - Ich hoffe nur, dass da nicht irgendwelche Gefuehle hochkommen.. Ehrlich gesagt: Ich ertrag' das nicht mehr. - Immerwieder das selbe.. v.v Wir "pushen" uns so lang, bis wir nicht mehr genug voneinander bekommen koennen und dann..? - PAUSE. Finito.

Aber zum eigentlichen Thema.. ich glaub', ich hab' mich mittlerweile selbst verloren. Irgendwie hab' ich keine Ahnung, wie es mir geht, was mich bewegt.. Meine Laune aendert sich entweder im Minutentakt oder ich bin irgendwie abwesend. Leer. Lebe nur noch vor mich hin; fast schon seelenlos. Als waere nur "meine leere Hülle" hier auf der Welt und meine Seele schon irgendwo im Universum. Ich kann mich sogar selbt von oben hier sitzen sehen. Krass, oder?

Mittlerweile hab ich ja, wie gesagt, irgendwie den Draht zu meinen Gefuehlen verloren. Was soll ich sagen.. Ich merke nur, dass irgendetwas in mir ist, das raus will. Dass ich weinen will. Schreien. Um mich schlagen. Whatever. Ich verspuere so einen Druck.. als wuerd ich jede Sekunde platzen. Mich macht das alles so fertig. Die ganze Woche ueber lag ich nachmittags mindestens 2 1/2 bis 3 Stunden auf dem Sofa und war so im Halbschlaf. Irgendwie ist das schoen.. Ich merke meinen Kopf nicht mehr.. er ist dann leer. Da ist dann nichts, was mich stoert. Heisst prinzipiell: Ich will dieses "Gefuehl" behalten.

Ich will doch nur endlich gluecklich sein.. So richtig. Nicht nur fuer ein oder zwei Stunden. x.x Ich hasse mein Leben man. Was bringt mir das? WOFUER lebe ich? - Erinnert mich an eines meiner Hoerbuecher von Robert Betz.. Er sagt, dass jeder Mensch in 'ne Rolle hineingeboren ist. Und jemand, der einmal die "Opferrolle" angenommen hat, wahrscheinlich das sein Leben lang beibehaelt. Weil man mit all dem Negativen im Leben sich immerwieder scheisse fuehlt, als Opfer..

Momentan bringt es mir nichts, zu meinen Situationen "Ja" zu sagen; sie zu akzeptieren. Oder auch meine irgendwie nicht vorhandenen Gefuehle zu akzeptieren und anzunehmen. Es aendert nichts an meinem Wohlbefinden. - Klar, ich kann weggehen, Party machen.. Doch das ist doch auch nur weglaufen. Ich kann nicht vor mir selbst weglaufen. Und doch tu' ich es in letzter Zeit. 

{ Ich will nur raus; einfach frei sein. Will nur raus; nicht gefangen in dem Scheiss sein. Will mein Leben fuell'n mit einem neuen Sinn. - Was ich da vor mir seh', das ist der Neubeginn. }

Hab mich auch die letzten Tage wieder gekratzt.. heut' erstmal ordentlich eingecremt.. und bissel Make-Up draufgemacht.. damit man das Rote nicht sieht.. kommt nicht toll, wenn man das unter meiner Strumpfhose sieht. - Ja, ich weiss, man soll's nicht machen. Ich hatte mich aber einfach nicht mehr unter Kontrolle. Nach zwei Stunden konnte ich nicht mehr. Es MUSSTE einfach sein. >.< Hat nichts geholfen.. keine Steine in den Schuhen.. nicht mein Kaugummi.. Musik erstrecht nicht. Leider.

Ich hatte Glueck, dass mein Bruder reingekommen ist.. Musste ich ja sofort aufhoeren.. Hat mich irgendwie auch aus meinem Wahn geholt. Weiss ja niemand hier, dass ich sowas mache. Nachher denken die noch, ich werd' irgendwann mit Messern/Rasierklingen oder so anfangen.. x.x - Jedenfalls hab ich's ihm zu verdanken, dass meine Beine nicht mehr Schaden genommen haben als "nur" Kratzspuren und ein paar kleinere Wunden.

{ Es tut so wunderbar weh. - Dafuer lohnt es sich unterzugeh'n. }

Am Montag war ich ja wieder bei meiner Psychiaterin. Da sollte ich 'ne Mindmap machen. Wegen dem Gespraech, das ich mit meiner Mutter fuehren soll. Joa.. der einzige Punkt, der mir eingefallen ist? "Probleme". Das war's. Naja. waren schon noch mehr Zettel, aber das war halt das Hauptding. - Irgendwie hab ich aber gar keine Lust mehr, mit meiner Mutter das Gespraech zu fuehren. Weil ich weiss, dass das nichts bringen wird. Weil ich so feige sein werd, und meinen Mund nicht aufkrieg. Und wenn ich was erzaehlen wuerde.. dann oberflaechlich.. oder ich wuerde was schreiben, keine Ahnung. Das ist fuer mich genauso feige...

{ Ob fester Plan oder Würfelspiel - was ich seh',
Sind nur Fragezeichen unter massig Schnee..
Der vor sich hin schmilzend die Wahrheit begräbt, was vielleicht auch besser ist, denn manche Wahrheit tut weh.
}

Ich glaub', fuer heute waer's das dann.. wuensche euch noch einen schoenen Abend, meine Lieben. (:

Eure Vanue ♥

16.4.11 21:32


 [eine Seite weiter]
Welcome to my little overrated world.
I hope you enjoy reading this blog. - xoxo ♥


ღ Dear diary.. ♥ ღ Guestbook ღ The Woman behind ღ Wuensche
ღ Moments like this ♥
ღ Want more?

» Personal Problems
ღ Depressionen ღ Emotionale Misshandlung ღ Destruktive Gedanken ღ Demotivation ღ Perfektionismus
» Borderline
ღ Was ist das? ღ Angehoerige Betroffener ღ Innere Achtsamkeit ღ Radikales Akzeptieren ღ Skills ღ Notfalltäschchen
ღ Finally Goodbye
Please subscribe